Happy Birthday Magic Lantern

By December 13, 2011 Diverses No Comments
Aktuelles Magic Lantern Menü

Vor gut einem Jahr erblickte die freie Firmware Magic Lantern zum ersten mal auf der Canon 550D das Licht der Welt. Das Original, seiner Zeit von Trammel Hudson geschrieben, war schon einige Zeit zuvor für die Canon 5D Mark II erschienen. Alex, der federführende Programmierer hinter dem Magic Lantern Projekt für die 550D und weiteren Kameras, hat am gestrigen 12.12.2011 eine Geburtstagsversion der Firmware veröffentlich und beschreibt zugleich die wichtigsten Fakten in der Google Group.

Die deutsche Zusammenfassung

An dieser Stelle möchte ich die Fakten übersetzen und zugleich um einige weitere Features erweitern, die mir in diesem Jahr besonders an’s Herz gewachsen sind.

  •  Die aktuelle unified Version läuft auf der Canon 550D/T2i, 60D, 600D/T3i und der 50D. Ein Port für die 5D Mark II und die 1100D werden bald folgen
  • Die Benutzeroberfläche ist intuitiver denn je und nahezu selbsterklärend. Das Onscreen Handbuch, das sämtliche Menüpunkte erklärt, ist fest Bestandteil und kann jeder Zeit vom Benutzer aufgerufen werden
  • Die meist genutzten Features wurden im Bezug auf Benutzbarkeit und Stabilität verbessert
  • Externe Screen funktionieren via HDMI-Output einwandfrei, die Magic Lantern Features wie Focus Assist und Magic Zoom stehen auch hier zur Verfügung
  • Es wurden viele neue Wiedergabe-Modi hinzugefügt: HDR Vorschau, Exposure-Analyse oder der Bildervergleich seien hier genannt
  • Scheinbar unmögliche Features wurden ebenfalls möglich, dank Magic Lantern: Shutter von 1/25 bzw. 1/8000 sowie die Filmaufnahme auf der 50D, das neue Feature der veränderbaren Framerates auf der 60D bzw. 600D (1080p bei 35 FPS)

Diese kurze Zusammenfassung beschreibt die Entwicklung der letzten zwölf Monate sehr gut. Mein Artikel vom Januar 2011  zeigt noch die Anfänge der Firmware. Die aktuelle Version ist nicht mehr mit der Alten vergleichbar: Features, Benutzbarkeit, Menüführung und vieles mehr wurde verbessert. Auch die Stabilität der Firmware lässt keine Wünsche mehr offen. Ich persönlich hatte schon lange keine schweren Abstürze mehr und die Kamera läuft und läuft und läuft.

Meine persönlichen Favoriten im Bezug auf die Features sind insbesondere der Focus Assist, Magic Zoom, das Histogram, das Triggern des Sensors auf der Rückseite, HDR Aufnahmen und Timelapsereihen. Einen detaillierten Blick auf diese Funktionen möchte ich in einem gesonderten Artikel beschreiben. Dieser soll, mit einem kleinen Video der Menüführung, besonders die User abholen, die bisher noch gezögert haben. Bis dahin genieße ich die Vorzüge der Firmware und gratuliere recht herzlich zum Geburtstag! Happy Birthday!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*